Herren schlagen Hilden nach Verlängerung

Deutlich spannender als gewünscht war das Spiel der Herren am Samstag in Hilden. Ohne den verletzten Kapitän Dario Fiorentino mussten sich die Barmer schon strecken, überzeugten aber abermals mit einer super Team-Leistung.

Nötig gewesen wäre diese jedoch nicht. Gleich zu Beginn machten die Barmer ordentlich Druck und gerade im ersten Viertel war man sehr variabel in der Offense. So sah man einige wirklich gut herausgespielte Abschlüsse. Zu Halbzeit lag man bereit mit 16 Punkten in Front. Angepeitscht von den teilweise unfreundlichen Zwischenrufen der Hildener Tribühne gegen Barmer Spieler kämpften sich die Hildener mit jeder Minute näher ran im dritten Viertel. Zu Beginn des letzten Abschnittes waren es dann nur noch 4 Punkte. Kurz vor Schluss führten die Hausherren sogar mit 3 Punkten. Die 5 Barmer auf dem Feld blieben jedoch kühl und Sebastian Kremer konnte mit der Schlussirene ausgleichen. In der Verlängerung zeigten die Barmer nun nochmal die klaren Verhältnisse. 2:14 für den BTV waren dann doch recht eindeutig. 
Abschließend muss man ganz klar sagen, dass es eine seh rstarke Team-Leistung war. Gleich 6 Spieler punkteten zweistellig! Das zeigt auch, dass der BTV immer schwerer auszurechnen ist und vor allem auch beim Fehlen einer der Leistungsträger genug Spieler im Team sind, die gemeinsam in die Bresche springen können.

Am Samstag ist die DJK Süd-West Köln in Heckinghausen zu Gast.

Punkteverteilung:

Walter, D. (23 Punkte); Jäger,D. (14); Bahlke,K. (12); Kremer,S. (11);
Bornschein,S. (11); Duhr,S. (11); Klaas,B. (5); Alarashe,K. (3); 
Hoffmann,J.; Keßen, M.

BTV Herren zu stark für Leichlingen

 Am Samstag gewannen die Herren gegen den Leichlinger TV mit 75:50 und klettern damit auf den dritten Tabellenplatz.

Bereits zu Beginn der Partie zeichnete sich eine Intensität ab, die bis zum Ende erhalten werden konnte, der BTV agierte felxibel im Angriff und aufmerksam in der Verteidigung. Lediglich die Rotation der Defense passte nicht immer, sodass die Gäste bereits im ersten Viertel 3 Dreier versenken konnten. Auf der eigenen Seite konnte man jedoch 20 Punkte erzielen, sodass das Viertel deutlich gewonnen werden konnte. Diesen Vorsprung konnte man im darauf folgenden Spielabschnitt noch weiter ausbauen. Die Atmosphäre in der zweiten Halbzeit wurde nun deutlich hitziger, was auch durch einige Schiedsrichterentscheidungen begünstigt wurde. Im dritten Viertel zeigte sich dies durch insgesamt 3 technische Fouls und insgesamt 17 Freiwürfen auf Barmer Seite. Zum Ende des dritten Abschnitts führte der BTV bereits mit 13 Punkten und lief zu keiner Zeit Gefahr die Partie noch abzugeben. Insgesamt ein verdienter Sieg, da der Gast aus Leichlingen in dieser Formation keine Gefahr für den BTV darstellte.

Punkteverteilung:

Walter, D. (19 Punkte); Kremer, S. (15); Jäger, D. 9; Klaas, B. (8); Bahlke, K. (8); Bornschein, S. (3); Hoffmann, J. (2); Duhr, S. (2); 
Al-Baghdadi, M. (2); Wins, R.; Keßen, M.

Herren in Uerdingen erfolgreich

Die 1. Herren zeigt momentan auswärts einen super Basketball und siegt ungefährdet bei den hallengeplagten Uerdingern. Die Hausherren wandern zur Zeit durch die Stadt, da deren Heimhalle noch durch Flüchtlinge belegt ist. Diesem Umstand ist auch die relativ späte Sprungballzeit zu verdanken. Die Vorzeichen standen auch erneut nicht gut für die Barmer. Lediglich mit 8 Mann musste man nach Krefeld reisen. Doch wie so häufig ist eine kleine Rotation meist ergiebiger und so spielte man souverän die 40 Minuten herunter und gewann letztlich verdient mit 67:80!

Weiterlesen

Herren mit bester Saisonleistung zum Sieg in Bad Münstereifel

Die weiteste Anreise der Saison stand gestern für die 1. Herren an. Etwas dezimiert, mit 9 Mann startete man bei den Erftbaskets Bad Münstereifel. Und man startete gut. Mit enorm viel Ernergie und vor allem Geschwindigkeit stand es nach 6 Minuten bereits 6:20 für den BTV. Bereits jetzt zeigte sich die starke Team-Leistung und der Ball lief schnell und gut. Jedoch schaffte man es nicht J. Winkelnkemper an die Leine zu legen und er brachte die Hausherren mit 3 Dreiern zurück ins Spiel. Nach dem ersten Viertel Führte der BTV 21:23.

Weiterlesen

Nächstes Derby! Pokalspiel gegen SW Baskets

Am kommenden Donnerstag geht es wieder los! Die Revanche-Möglichkeit für die SW-Baskets. Der BTV spielt in der nächsten runde des WBV-Pokals gegen die SW Baskets um 20:30 in der Heckinghauser Halle. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, um auch beim 2. Derby die Oberhand zu halten!

Herren mit Kraftakt in Rhöndorf

Freitag abend und 90 Km Anfahrt über Köln nach Rhöndorf. Kaum ein Auswärtsspiel erwartet man weniger, als dieses. Dazu eine immer sehr junge und lauffreudige Mannschaft der Zweitvertretung aus Rhöndorf. Dennoch spielte man endlich mal phasenweise den Basketball, der wirklich möglich ist mit der Mannschaft. Ausschlaggebend war das "Hinterherreisen" von Sascha Bornschein, der die Geschicke der Barmer wieder leitete. 

Weiterlesen