Niederlage zum Saisonauftakt für die BTV Damen gegen den TSV Hagen

Die Anspannung vor dem ersten Saisonspiel war groß. Ein komplett neu formiertes Team stand in der Halle und alle warteten gespannt auf das erste Spiel der BTV Ladies.

Das Spiel startete mit einem 3 Punkte- Treffer von Nicole Egert. Dies waren auch die einzigen Punkte, die die BTV Damen in diesem Viertel erzielen konnten.
Mit einer 15 Punkte- Führung ging der TSV in das zweite Viertel des Spieles. Hier kämpften sich die BTV Ladies mit einer wachsamen Verteidigung und ein paar Treffern wieder auf zwei Zähler heran (18:16).
Leider hielt dieser Moment nicht lange an. Die Gegner konterten mit einem 11 Punkte- Lauf  und gingen mit einer 16- Punkte Führung in die Halbzeit. Das dritte Viertel gestaltete sich fast ausgeglichen. Im vierten Viertel gelang es den BTV Ladies lediglich vier Punkte zu erzielen (4:9).

Viele Ballverluste, eine unterirdische Trefferquote und eine mangelnde Kommunikation auf dem Spielfeld führten zu einem Ergebnis, mit dem keiner zufrieden war.

Die BTV Trainerin ist nach so einem Spiel trotzdem positiv: „Das war unser erstes Saisonspiel. Ich denke, dass man nach einem Spiel nicht viel über die Mannschaft sagen kann. Das Team ist komplett verändert, es sind lediglich zwei Spielerinnen aus letzter Saison geblieben. Fakt ist, dass wir uns als Team noch nicht richtig gefunden haben. Die Kommunikation fehlte oft und es war niemand so richtig in der Lage Verantwortung zu übernehmen. Für viele der Mädchen ist das die erste Saison in der Regionalliga. Sie müssen sich erst einmal an dieses Niveau gewöhnen. Dass sie großen Respekt vor dem Gegner hatten war nicht zu übersehen. Ich habe viel Entwicklungspotenzial gesehen und bin weiterhin positiv eingestellt. Wir brauchen einfach noch ein bisschen Zeit, bis alle Dinge funktionieren. Dies kann noch einige Spieltage dauern. Wenn man einen Apfelbaum pflanzt, dann trägt dieser ja auch nicht sofort Früchte. Alles braucht eben seine Zeit.“


Schon am kommenden Wochenende geht es weiter. Am Samstag, den 23.09. ist der BTV zu Gast in Bonn.