Knappe erste Niederlage in Wülfrath (70:79)

Unsere männliche U16 musste am Wochenende die erste Saisonniederlage der laufenden Saison verbuchen. Zu Gast beim direkten Ligakonkurrenten TB Wülfrath ging das Spiel nach vielen Führungswechseln letztendlich zu ungunsten unserer Jungs aus.

Zwar waren die Widrigkeiten der Halle in Form des rutschigen Bodens sicherlich ein Faktor für die bittere Niederlage, allerdings wurde der Gegner auch schlicht und ergreifend unterschätzt. Besonders die Defense-Leistung offenbarte noch große Defizite und wird in den kommenden Wochen Kernaspekt des Trainings sein.
An die ungewohnte Situation; mit einer Niederlage im Rücken in die neue Woche zu gehen; müssen sich die Jungs nun erst einmal gewöhnen. Trainer Firas Safa hofft auf eine Trotzreaktion gegen den Leichlinger TV am kommenden Samstag in der TH Liegnitzer Str.

Scoring:
Krdzevic 20; Jungkind 19; Babayigit 10; Cakar 9; Ferreira Hohensee 9; Bingöl 3