Junge Basketballtalente in der Heckinghauser Halle

Der Westdeutsche Basketball Verband richtete am 01.11.2016 in Kooperation mit den Basketballern des BTV die große Talentsichtung für den Jahrgang 2004 aus. Knapp 100 Mädchen und Jungen haben sich eingefunden und spielten in regional zusammen gesetzten Teams gegeneinander, um sich den WBV Trainern und dem Landestrainer Michael Kasch zu zeigen.

stuetzpunkt2016

In der gut gefüllten Heckinghauser Halle gingen alle Akteure mit hoher Konzentration an die Sache und waren dementsprechend gespannt, als am Ende die Teilnehmer der Landeskaderauswahl bekannt gegeben wurden. Für den BTV haben die jungen Spielerinnen Hanna Falk und Amelie Kehrenberg die begehrten Plätze im Landeskader eingenommen. Mitorganisator Torsten Külpmann war sichtlich erschöpft nach dem Basketballtag, zog aber eine positive Bilanz: „Der BTV hat sich als gut Gastgeber gezeigt und besonders freu ich mich für unsere beiden Spielerinnen, dass ihr Einsatz mit der Nominierung auch belohnt wurde.