Doubleheader in Wichlinghausen

Am morgigen Samstag kommt es zum ersten Doubleheader der aktuellen Saison.

Sowohl die Damen wie auch unsere Herren spielen in der SH Wichlinghausen (Carl-Duisberg-Gymnasium). 

Um 16:30 machen die Damen den Start mit der Partie gegen den TUS Lichterfelde Berlin,

Die Gäste reisen mit 4 Siegen im Gepäck nach Wuppertal. Zuletzt wurde Hannover deutlich abgefertigt und die Hauptstädter kommen so langsam in den Tritt. Angeführt durch zwei sehr spielstarken Flügeln Gohlisch und Sabally spiet der TUS einen eher schnörckellosen Basketball, der sehr effektiv ist. In erster Linie müssen wir dem Druck stand halten und den Fast Break kontrollieren.

Insgesamt sehen wir uns auf Augenhöhe und wollen die nächsten 2 Punkte einsammeln, denn der Abstand nach unten ist nur minimal. Am Ende werden es Kleinigkeiten sein, die über Sieg und Niederlage entscheiden werden.
Auch der Heimvorteil wird eine bedeutende Rolle einnehmen. Also unterstützt die Mädels und pusht sie nach vorne. 

Um 19:00 geht es für die Herren im Spitzenspiel gegen den Deutzer TV um den 2. Tabellenplatz. der Aufsteiger von Spielertrainer Omar Collington ist eine Wucht und spielt bereits sehr stark auf. Die zweitbeste Offense (Deutz) trifft auf die zweitbeste Defense der Liga. Wir dürfen gespannt sein, welche Philosophie sich am Ende durchsetzen wird.

Das Cateringteam ist wie immer bestens vorbereitet, sodass die Zuschauer vom Damenspiel sich dort hervorragend versorgen lassen können und nach kurzer Weile das nächste Highlight im CDG erleben können.

Let´s Go Barmen